B wie Beautiful

Am Freitag titelte der Tagesanzeiger «Unterwegs in der B-Schweiz» und meinte damit die Stadt Winterthur, die sich seit 30 Jahren im Niedergang befinde. Zu diesem Schluss kommt jedenfalls  Michael Soukup, der sich  sich aus privaten Gründen vermehrt in Winterthur aufhält. Warum das so ist, lässt er offen. Vielleicht hat er herausgefunden, dass in der Stadt die schönsten, schlausten und liebenswürdigsten Menschen der Schweiz wohnen und sich deshalb unverhofft in eine Beziehung … B wie Beautiful weiterlesen

Übersicht: Acht Blogposts zur Zukunft des Journalismus

Ein interessanter Querschnitt der globalen Medienszene traf sich während drei Tagen am GEN Summit in Barcelona. Unter dem Motto «Prototyping the Future of News» erzählten führende Medienmacher von ihren Erfahrungen. Ich durfte meinen Arbeitgeber, das Medienhaus der Migros, vor Ort vertreten. Danke dafür! Mein persönlicher Rückblick und die Themen, die ich mit nach Hause nehme, im Überblick: Augmented Reality und Virtual Reality werden im Journalismus … Übersicht: Acht Blogposts zur Zukunft des Journalismus weiterlesen

10 Erfolgsfaktoren für Videos im Journalismus

Was muss ein Video bieten, damit es die Zielgruppe erreicht und von Anfang bis Ende angeschaut wird? Hier die zehn Erfolgsfaktoren aus den Häusern BBC, France 24 und Spon: Mobile first: Was für Texte gilt, gilt auch für Videos. Im Jahr 2015 müssen sie für Handybildschirme optimiert sein. Social second: Twitter, Facebook und Instagram nicht vergessen! Die eigene Marke muss auf diesen Kanälen mit Videos präsent sein. … 10 Erfolgsfaktoren für Videos im Journalismus weiterlesen

Zum Teufel mit der Objektivität. Journalisten sollten auch Aktivisten sein.

Ist Objektivität nicht das höchste Gut im Journalismus? Dan Gillmor lacht. Nein, erstens sei das höchstens eine nette Idee, die in der Praxis aber nicht wirklich existiere, und zweitens gibt es Themen, in denen JournalistInnen nicht neutral sein dürfen. Die Freiheit von BürgerInnen ist in Gefahr. Massenüberwachung wird salonfähig, weil sie Sicherheit vorgaukelt. JournalistInnen sind auf Meinungsfreiheit, Pressefreiheit oder Redefreiheit angewiesen. Mit Überwachungssystemen, wie sie … Zum Teufel mit der Objektivität. Journalisten sollten auch Aktivisten sein. weiterlesen

Data Journalism Awards 2015: All Winners and Links

Inspire yourself: Here are all the winners of the Data Journalism Awards 2015. Award #1: Data visualisation of the year Large Newsroom: Wall Street Journal Small Newsroom: Matteo Moretti Award #2: Best investigation of the year Large Newsroom: International Consortium of investigative Journalists Small Newsroom: Ojo Publico Award #3: Best news data app of the year Large Newsroom: BBC Small Newsroom: El Financiero Award #4: … Data Journalism Awards 2015: All Winners and Links weiterlesen

Grossangelegte Medienstudie: 10 wichtige Fakten

Die Nachrichtenagentur Reuters befragte im Januar und Februar diesen Jahres über 20’000 Menschen aus zwölf Ländern (darunter Deutschland, Italien und Frankreich, nicht aber die Schweiz) über ihren Medienkonsum. Die wichtigsten Aussagen zusammengefasst: Medienkonsum auf Smartphones nimmt noch schneller zu als die letzten Jahre; bei Tablets ist der Höhenflug gebremst, aber immer noch zunehmend. Browser wird gegenüber Apps bevorzugt. Beim Vergleich einzelner Kanäle sind TV und Print seit … Grossangelegte Medienstudie: 10 wichtige Fakten weiterlesen

Going viral: Dos and Don’ts

Is there a recipe, that a tweet or facebook-post goes viral? Is it just possible by luck and do serious journalists generally should care about? The Austrian TV-Host Armin Wolf has a clear answer: What goes viral, is not serious journalism. @ArminWolf #GENSummit — Reto Vogt (@revogt) June 18, 2015 He says that it’s just true, when journalistic quality is defined by reach and not by relevance, … Going viral: Dos and Don’ts weiterlesen