Übersicht: Acht Blogposts zur Zukunft des Journalismus

Ein interessanter Querschnitt der globalen Medienszene traf sich während drei Tagen am GEN Summit in Barcelona. Unter dem Motto «Prototyping the Future of News» erzählten führende Medienmacher von ihren Erfahrungen. Ich durfte meinen Arbeitgeber, das Medienhaus der Migros, vor Ort vertreten. Danke dafür!

Mein persönlicher Rückblick und die Themen, die ich mit nach Hause nehme, im Überblick:

  1. Augmented Reality und Virtual Reality werden im Journalismus (schon bald?) eine wichtige Rolle spielen!
  2. Medienhäuser müssen dorthin, wo sich die User bewegen. Also auch auf Snapchat und die Smartwatch. Jetzt üben, bevors zu spät ist.
  3. Google Trends zeigt in Echtzeit, wer, wo, wonach sucht. Das bietet ein enormes Potential für DatenJournalismus.
  4. Darf oder muss es das Ziel von JournalistInnen sein, dass ihre Artikel «viral» gehen? Die Einschätzung und die Anleitung dazu.
  5. Was interessiert eigentlich unsere LeserInnen und wo konsumieren sie Medien? Die gross angelegte Reuters-Medienstude liefert Antworten.
  6. Lass dich inspirieren: Das waren die besten Datenjournalismus-Projekte des vergangenen Jahres!
  7. Was geht uns das Büpf oder das neue Nachrichtendienstgesetz an? Sehr viel. Journalisten dürfen (auch) Aktivisten sein und sich für mehr Freiheit einsetzen.
  8. Video? Ja klar, aber wie eigentlich? Die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren, damit die Zielgruppe klickt und bis zum Ende schaut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s